Ferienwohnung Bensheim
Home
Ausstattung
Preise/Kontakt
Geschichte Umgebung Anfahrt




Verkehrsgünstig und naturnah






Bensheim Marktplatz 2014




Bensheim

Bensheim ist eine Stadt im Süden Hessens mit ca. 40.000 Einwohnern. Die nächsten größeren Städte sind Darmstadt (22 km), Heidelberg (35 km), Worms (18 km) und Mannheim ( 32 km). Die Kreisstadt Heppenheim liegt etwa 5 km südlich.

Der historische Stadtkern ist geprägt von mittelalterlichen Fachwerkhäusern mit Restaurants, Cafés und Geschäften . Auf dem Marktplatz findet noch heute täglich ein Obst- und Gemüsemarkt statt.

Bensheim zählt zum wirtschaftlich starken Rhein-Neckar-Dreieck. Die Stadt verfügt laut Wikipedia über eine überdurchschnittliche Erwerbstätigenquote und einen besonders hohen Akademikeranteil bei überdurchschnittlich hoher Kaufkraft der Wohnbevölkerung.





Bergstraße

Bensheim liegt an der hessischen Bergstraße, die sich durch ein besonders mildes und sonniges Klima mit etwa 2000 Sonnenstunden jährlich und dem frühesten Frühlingsbeginn Deutschlands auszeichnet. Geschützt durch den Odenwald gedeihen im milden Klima hier Kiwis, Mandeln, Feigen und Pfirsiche. Die Bergstraße wird deshalb oft als „Riviera Deutschlands“ bezeichnet.





Erlache Bergstraße Bensheim




Wandern und Radfahren

Die Bergstraße bildet den westlichen Abschluss des Odenwalds zur Rheinebene. Der Odenwald ist durch ein über 10.000 km umfassendes Streckennetz von Wanderwegen erschlossen. In Zwingenberg (4 km) beginnt der Nibelungensteig, der über die Höhen des Odenwaldes bis nach Freudenberg am Main führt - zum größten Teil über naturbelassene Pfade sind etwa 4.000 Höhenmeter  zu überwinden. Der Steig erhielt im Januar 2010 die Auszeichnung „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.

Es gibt zahlreiche Mountainbike-Strecken im Odenwald und ein gut ausgebautes Radwegenetz in der Ebene bis hin zum Rhein.





Mannheim Ludwigshafen
Bild: CC, Dominik Lott via Wikimedia Commons




Metropolregion Rhein-Neckar

Die Region ist der  mit 2,3 Millionen Einwohnern siebtgrößte Wirtschaftsraum Deutschlands. Die günstige Lage im Europäischen Städtegürtel zwischen den Großräumen Rhein-Main und Stuttgart sowie eine gute Verkehrsanbindung in alle Richtungen sorgten für die Ansiedlung mehrerer großer Industrie- und Dienstleistungsunternehmen wie BASF, ABB, SAP oder Freudenberg.